Monatsarchiv: März 2012

Rückblick letzte Woche

Die vergangene Woche war voll! Und das sage ich nicht stöhnend sondern voll Freude! Kennst du den Unterschied? Ein Teil der Fülle war eine Konferenz mit Florian und Anni Bärtsch aus der Schweiz. Dir Botschaften kannst dir von der Cornerstone Seite herunterladen oder auch gleich hier anhören oder downloaden!

Donnerstag 1, Donnerstag 2

Freitag 1, Freitag 2, Freitag 3,

Samstag 1, Samstag 2,

Sonntag 1, Sonntag 2, Sonntag 3,

Advertisements

Bild am Sonntag


Heute gelesen

Saudi-Arabien

Linz


Shabbat Shalom


(aus dem Musical fiddler on the roof/Anatevka – die deutschen Videos waren leider nicht so gut, tut mir Leid!)
Stell dir vor in einem Zuhause aufzuwachsen,in dem sich deine Eltern mindestens einmal pro Woche Zeit nehmen um dir direkt in die Augen zu schauen und Worte der Liebe und Segens über dir und deinen Geschwistern zu sprechen (oder gar zu singen)!
Stell dir vor du wächst in einer Familie auf, wo du mindestens einmal pro Woche beobachten kannst, wie deine Eltern Worte der Liebe und Segens zueinander sprechen!
Stell dir vor du wächst in einer Familie auf, wo du mindestens einmal pro Woche auf einer Herzensebene mit deinen Eltern und deinen Geschwistern verbunden bist!
Stell dir das Aufwachsen in einem Zuhause vor, wo die Geschichten von Gottes Güte – Geschichten, die ganz natürlich aus jemanden heraus sprudeln der eine lebendige, persönliche und intime Beziehung mit Gott hat – am Esstisch auf einer regelmäßigen Basis geteilt werden.
Stell dir vor die Familie und das Zuhause würden wieder zum Zentrum geistlichen Lebens und geistlichen Trainings werden. Was wäre bei dir heute anders oder bei deinen Kindern?
Ich bin überzeugt, da habe ich noch einiges zu lernen!


Neustart

Ich habe heute mal all meine alten Artikel gelöscht, ich hoffe, dass ich jetzt auch wieder ein bisschen mehr Zeit haben werde zum Schreiben. Ein paar Ideen habe ich auch schon.Richtig los geht es aber erst morgen, bis dahin!